Scroll Top

Paartherapie in Nümbrecht

 auch Paar zu Paar und online

Du möchtest deine Beziehungskonflikte lösen und suchst eine professionelle Unterstützung?
Dann bist du bei uns genau richtig. Mit unserer Paartherapie bieten wir dir eine individuelle und einfühlsame Beratung.

Entdecke das Geheimnis einer glücklichen Partnerschaft!

5 Vorteile einer Paartherapie bei uns

  • kostenfreies Kennenlerngespräch
  • schnelle Terminvergabe
  • Transparenz über Kosten und Prozessgestaltung
  • Paar zu Paar Beratung möglich 
  • Expertise als Mediatoren

Was kostet die Paartherapie?

Inklusivleistungen

  • kostenfreies Kennenlerngespräch
  • Impulse und Übungen für Zuhause
  • Begleitung per Messenger zwischen den Terminen
  • Notfalltelefon, wenn es "brennt"
  • telefonisches Nachgespräch innerhalb von 4 Monaten

        160€ / h ( 1 Paartherapeut )
        260€ / h ( Paar zu Paar Beratung )

Was macht man in einer Paartherapie?

In der Paartherapie unterstützen wir dich und deinen Partner, euch so zu entwickeln, dass ihr aus eigener Kraft mit euren Beziehungsproblemen fertig werdet. Zu Beginn der Beratung geht es darum, eure individuellen Partnerschaftsthemen zu identifizieren. Wir blicken hinter die Ebene eurer alltäglichen Kommunikation und Interaktionen, um unbefriedigte Grundbedürfnisse aufzuspüren und gegenseitiges Verständnis zu fördern. Durch das konkrete Aushandeln neuer Strategien, die besser funktionieren als eure

Ein Paar sitzt bei der Paarberatung und führt ein Gespräch. Die Paartherapeutin begleitet das Gespräch und notiert etwa geäußerte Bedürfnisse.

bisherigen, versuchen wir Schieflagen wieder in Balance zu bringen. Hier geht es beispielsweise um Fragen von Geben und Nehmen oder Nähe und Distanz. Dabei sprechen wir nicht nur über eure Schwierigkeiten, sondern führen auch Übungen durch, die den Körper miteinbeziehen.
Akute Beziehungskrisen können auch einen tiefergehenden Ursprung in der Vergangenheit haben. Dann schauen wir auf emotionale Verletzungen aus der Paargeschichte, auf Wunden aus vorigen Beziehungen oder auf den Einfluss von Lebensthemen, die ihr aus eurer Herkunftsfamilie mitbringt. Manchmal müssen wir uns zuerst mit Vergangenem aussöhnen, bevor wir einen gegenwärtigen Beziehungskonflikt loslassen können. Auch dazu bietet eine Paartherapie Raum.

Wann brauche ich eine Paartherapie?

Es gibt keine harten Kriterien dafür, wann eine Paartherapie notwendig ist. Aber hier sind einige Alarmzeichen, die du in jedem Fall ernst nehmen solltest:

1Kommunikationsprobleme
Bestimmte Themen eurer Beziehung werden konsequent gemieden. Eure Gespräche sind durch Schuldzuweisungen, Kritik, Verachtung oder häufige Unterbrechungen gekennzeichnet. Ihr habt Schwierigkeiten, Gefühle und Bedürfnisse mitzuteilen oder den Eindruck, dass ihr nicht gehört oder verstanden werdet.

2 Vertrauensbrüche
In eurer Partnerschaft ist ein Vertrauensbruch aufgetreten, zum Beispiel ein „Seitensprung“. Die Paartherapie kann helfen, das verlorene Vertrauen wiederaufzubauen und die Partnerschaft auf eine neue, stabilere Basis zu stellen.

3Sexuelle Probleme
Ihr habt Probleme mit eurem Sexualleben, die ihr nicht lösen könnt. Oftmals sind diese Ausdruck anderer ungelöster Konflikte in der Beziehung. In der Paartherapie versuchen wir zu verstehen, wie die Schwierigkeiten entstanden sind und wie ihr sie überwinden könnt.

4 Konflikte und Streitigkeiten
Ihr habt ständig die gleichen Streitthemen und kommt alleine nicht zu einer Lösung. Das können etwa Konflikte über die Angewohnheiten des Partners, Ordnung und Sauberkeit, Geldfragen, Erziehungsstil und Familienplanung, Verwandte und Freunde sein.

5Emotionale Distanz
In habt euch emotional voneinander entfernt, sodass ein Gefühl der Entfremdung oder Gleichgültigkeit die Paarbeziehung belastet. In der Paartherapie unterstützen wir euch dabei, emotionale Nähe und Verbindung wiederherzustellen.

6 Besondere Lebensereignisse
Eine große Lebensveränderung wie der Übergang zur Elternschaft, der Ruhestand, Krankheit, der Verlust eines Jobs oder einer geliebten Person bringt einen von euch aus dem Gleichgewicht. Zur Beruhigung daraus hervorgegangener Konflikte können Paartherapie oder Mediation eine wertvolle Unterstützung sein.

Wann ist eine Mediation sinnvoll?

Eine Mediation ist sinnvoll, wenn ein klar umrissenes Konfliktthema im Mittelpunkt deines Problems steht. Das kann ein anstehender Wohnortwechsel sein, bei dem ihr euch uneinig seid, oder die Pflege der eigenen Eltern, die zur Belastungsprobe für deine Partnerschaft wird. In der Mediation unterstützen wir dich und deine Familie insbesondere bei Trennung und Scheidung.
Falls du unsicher bist, ob eine Mediation oder eine Paartherapie für dich passender ist, oder du mehr über das Thema erfahren willst, lies gerne diesen Blogbeitrag oder kontaktiere uns persönlich.

V.P.

„Die Paarberatung bei Frau Dahlmanns ist geprägt von empathischer, wertschätzender Reflektion und Kommunikationsführung. Mit ihrer ausgeglichenen Art hilft sie, dass man sich schnell wohl fühlt und schafft so eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der man sich entspannt über entsprechende Themen unterhalten kann.“

Was bringt mir eine Paartherapie?

Studien belegen die Wirksamkeit von Paartherapie. So wird etwa gezeigt, dass "70% der Paare nach einer Paartherapie eine signifikante Verbesserung" ihrer Beziehung erfahren. 

(Prof. Dr. C. Rösler: Die Wirksamkeit von Paartherapie. In: Famliendynamik. 43, 332-341. Freiburg 2019.)

Darüber hinaus ist Paartherapie auch wirksam bei: 

Sicherer Rahmen für konstruktive Gespräche

Gegenüber Alltagssituationen gibt es in der Paartherapie eine neutrale dritte Person, die euch einen sicheren Rahmen bietet, in dem eure Paarprobleme zur Sprache kommen können. Sie sorgt dafür, dass ihr ausreden könnt und euch zugehört wird, sie kann das Gespräch in eine konstruktive Richtung lenken und beruhigen, wenn starke Emotionen die Stimmung aufheizen.

Selbstklärung und Selbstverständnis

Als Paartherapeuten wünschen wir uns zwar, dass du deinen Partner verstehst und er dich. Genauso wichtig ist aber, dass du dich selbst verstehst. Darum zeigen wir dir in der Paartherapie Wege zur Selbstklärung, auf denen du deine Denkgewohnheiten, Gefühle und Bedürfnisse erforschen kannst.

Kommunikationsmuster durchbrechen

Jetzt kannst du auch deinem Partner sagen, was du brauchst, um dich wieder wohlzufühlen, und es ihm vorwurfsfrei mitteilen. Mithilfe eines besseren Selbstverständnisses und einer verbesserten Kommunikation wird es euch gelingen, eingefahrene und destruktive Kommunikationsmuster in eurer Beziehung zu durchbrechen.

Vertrauen und Intimität neu aufbauen

Auf diesem Weg können auch Themen wie Untreue, Eifersucht oder „Bindungsangst“ bewältigt werden; es entsteht Raum für Vergebung, in dem alte Verwundungen heilen können. Wenn ihr euch als Paar wieder öffnet und verletzlich zeigt, können auch Vertrauen und Intimität neu wachsen.

Entwicklung der Beziehung und persönliches Wachstum

Weil ihr in der Paartherapie eure besonderen Lebens- und Partnerschaftsthemen besser kennenlernt, erhaltet ihr mit der Zeit eine tiefere Einsicht in eure Paardynamik. Und vielleicht könnt ihr die aktuelle und zukünftige Krisen dann nicht nur selbstständig lösen, sondern auch bewusst für die Entwicklung eurer Beziehung und für euer persönliches Wachstum nutzen.

Was sind die Vorteile einer Paar zu Paar Beratung?

Mit ‚Paar zu Paar Beratung‘ ist gemeint, dass ihr als hilfesuchendes Paar von einem Berater-Paar begleitet werdet, das selbst eine Partnerschaft miteinander führt. In unserem Fall sind wir das: Marlon und Kristina. Das Zwei-zu-Zwei-Setting bietet eine einzigartige Perspektive und mehrere Vorteile für deine Paartherapie. Hier sind die wichtigsten:

Marlon und Kristina Dahlmanns sitzen bei einem Paarworkshop auf dem Boden und schießen ein Selfie. Sie bieten Paartherapie auch als Paar zu Paar Beratung an.

Wir bei einem unserer Workshops für Paare, 2023. 

Doppelte Perspektive: Im Paar zu Paar Setting bringen wir als Berater beide unsere individuellen Perspektiven, Erfahrungen und Fachkenntnisse ein. Dadurch können wir Chancen und Hindernisse für die Entwicklung deiner Partnerschaft umfassender wahrnehmen und euch in der Paartherapie die Hilfe geben, die ihr braucht.

Besondere Empathie: Wir beobachten, dass sich Paare im Vierergespräch oft wohler fühlen und besser öffnen können, als das im normalen Setting der Fall ist. Warum? – Als Berater-Pärchen bringen wir besondere Empathie und Verständnis für die Herausforderungen mit, denen ein Paar gegenübersteht, da wir selbst eine Beziehung navigieren. 

Gleichgewicht der Geschlechterperspektiven: Da in der Paar zu Paar Beratung sowohl männliche als auch weibliche Perspektiven zur Verfügung stehen, fühlen sich beide Partner eher repräsentiert und verstanden. Das gilt insbesondere für sensible und oft schambesetzte Themen wie Sex(ualität).

Modell für Beziehungsverhalten: Ein weiterer Pluspunkt der Arbeit im Zweier-Team ist, dass wir als beratendes Paar Konfliktverhalten für euch „in Aktion“ nachstellen können. Ihr bekommt dadurch authentische und konkrete Beispiele, wie man in einer kritischen Situation konstruktiv kommunizieren kann.

Veränderung ist möglich!

Wenn du möchtest, schließe die Augen für einen kurzen Moment und stell dir vor:
Deine Beziehung fühlt sich wieder leicht und lebendig an. Ihr habt eure Schwierigkeiten überwunden, seid daran gewachsen und auf eine neue Weise als Paar verbunden. Du kannst die Liebe wieder spüren, fühlst dich aufgehoben und dennoch frei.
Wir möchten dir sagen: Das ist möglich!

Außerdem darfst du uns glauben: Es ist normal und in Ordnung, dass du dir Hilfe suchst, wenn du sie brauchst. Falls du unsicher bist, ob eine Paartherapie für dich das Richtige ist, buche das kostenfreie Kennenlerngespräch und schaffe Klarheit. Wir hören dir zu und beantworten deine Fragen gerne.

Deine nächsten Schritte zu uns in die Paartherapie

  • Buche zeitnah einen Termin für das kostenfreie Kennenlerngespräch über unseren Kalender.
  • Führe zusammen mit deinem Partner das Kennenlerngespräch, um alle Informationen zu erhalten, die du brauchst. Du hast die Wahl, ob das Treffen online oder in unserer Praxis in Nümbrecht stattfindet.
  • Ihr entscheidet nach dem Gespräch, ob ihr euch verbindlich für eine Paartherapie bei uns anmelden möchtet.
  • Bei einem "Ja" vereinbaren wir gleich einen Termin für unsere erste Sitzung.
  • Die Paartherapie findet online oder in unserer Praxis in Nümbrecht-Gaderoth statt.

 

Was bekommst du in der Paartherapie bei uns?

Wir möchten dir helfen, schnellstmöglich wieder einen guten Weg mit deinem Partner zu finden. Wenn du die ersten Schritte mit uns gehen willst, bietet dir das folgende Vorteile:

Kostenfreies Kennenlerngespräch

Wir bieten dir und deinem Partner ein kostenfreies Kennenlerngespräch an, damit du uns als Paarberater kennenlernen und prüfen kannst, ob die „Chemie stimmt“. In diesem Gespräch kannst du Fragen stellen und wir hören uns an, was dich bewegt und wie wir dich am besten unterstützen können. Den Termin kannst du übrigens über unseren Kalender selbst buchen. 

Schnelle Terminvergabe

In einer Beziehungskrise ist schnelle Hilfe gefragt. Deswegen sorgen wir dafür, dass du in der Regel innerhalb einer Woche einen Termin für ein Kennenlerngespräch zur Paartherapie erhältst. Außerdem planen wir die Folgesitzungen so, dass du nicht lange auf den nächsten Termin warten musst.

Flexibilität

Die Abstände zwischen den Sitzungen kannst du flexibel so bestimmen, wie du es für dich passend ist. Zudem bieten wir für Berufstätige Termine zur Paartherapie in den Abendstunden an.

Expertise als Mediatoren

Während wir als Paartherapeuten da sind, um dich fachkundig und mitfühlend in deinen Partnerschaftsproblemen zu unterstützen, nutzen wir unsere Fähigkeiten als Mediatoren, um auch in emotional aufgeladenen Situationen für einen fairen und ausgewogenen Gesprächsrahmen zu sorgen, in dem ihr beide euch entspannen und wohlfühlen könnt. Wir sind es gewöhnt, bei schwierigen Interessenlagen die Aushandlung von Lösungen zu begleiten, mit denen beide Parteien einverstanden sind.

Paartherapie als Hilfe zur Selbsthilfe

Die Dauer der Paartherapie umfasst zunächst etwa 10 Sitzungen. In der Regel ist dies eine solide Grundlage, um euch Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und damit bis zu einem Punkt zu begleiten, an dem ihr eure Paarkonflikte wieder autonomer und eigenverantwortlicher lösen könnt.

Freiheit

Es steht dir frei, die Paartherapie jederzeit abzubrechen, oder sie zu unterbrechen, und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzunehmen. Für uns ist hierbei lediglich wichtig, dass du mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagst. Auf diese Weise bleibst du flexibel und behältst die Kontrolle über den Prozess. 

Zusätzliche Unterstützung

Beziehungsprobleme treten oft akut auf, daher bieten wir dir zusätzlich zwischen den Sitzungen ein Notfalltelefon an und stehen dir auch per Messenger beratend zur Verfügung. So können wir dir in schwierigen Situationen schnell die Unterstützung geben, die du benötigst.

Vertraulichkeit und Diskretion

Unsere Praxisräume in Nümbrecht im Raum Gummersbach sind so gelegen, dass Vertraulichkeit und Diskretion unbedingt gewährleistet sind. Darüber hinaus bieten sie einen direkten Zugang zum Wald, der spontane Spaziergänge vor, während oder nach der Paartherapie ermöglicht. Für eine bequeme Anreise ist auch gesorgt: Du kannst direkt auf dem Gelände parken – eine umständliche Parkplatzsuche und lange Fußwege entfallen.

Transparenz und Mitgestaltung

Wir bieten dir von Anfang an vollständige Transparenz über die Kosten und die Gestaltung der Paartherapie. In den Sitzungen stimmen wir gemeinsam mit dir die Themen, Abläufe und Zielsetzungen ab, damit du aktiv am Prozess teilnehmen kannst. Es ist deine Beziehungsarbeit, und du hast das Entscheidungsrecht darüber, was geschehen soll.

Paartherapie auch bequem von zu Hause aus

Wenn du wenig Zeit hast, nicht in der Nähe wohnst oder dich nicht persönlich treffen möchtest, bieten wir eine Online-Paartherapie an. Dadurch kannst du die Termine flexibel und bequem von zu Hause aus wahrnehmen. Zudem besteht die Möglichkeit eines Mischmodells aus persönlichen Treffen und Online-Sitzungen. Unabhängig davon, ob du dich für die Online- oder die Vor-Ort-Option entscheidest, kannst du sicher sein, dass wir immer mit unserer ganzen Aufmerksamkeit für dich da sind.

Persönliche Beratung auf Augenhöhe

Wir bevorzugen es, unsere Klienten zu duzen, um eine herzliche Atmosphäre zu schaffen. Dabei sehen wir uns als gleichwürdige Gesprächspartner, die dich als achtsame Beobachter und Wegbegleiter darin unterstützen, deine eigenen Kräfte und Fähigkeiten wiederzuentdecken. Eine Hierarchie von Therapeut zu Klient und eine damit einhergehende Abhängigkeit möchten wir möglichst vermeiden. Da unser Hauptanliegen ist, dass du dich bei uns in der Paartherapie wohlfühlst, nutzen wir die Du-Form nur, wenn das für dich in Ordnung ist.

Von Paar zu Paar

Ein Vorteil eines Settings mit einem männlichen und einem weiblichen Paarberater ist, dass dadurch beide Geschlechter und Perspektiven in der Paartherapie vertreten sind. Mehr zu den Vorteilen einer Paar zu Paar Beratung findest du hier.

INFORMATIONEN FÜR SELBSTZAHLER

Als Paar tragt ihr die Kosten für eine Mediation oder Paartherapie (auch Paarberatung bzw. Eheberatung genannt) selbst, da gesetzliche und private Krankenversicherungen diese nicht übernehmen. Doch das hat für euch einige Vorteile, die wir dir gerne vorstellen möchten.

  • Du musst nicht lange auf einen Termin oder auf die Zustimmung deiner Krankenkasse warten, um mit der Paartherapie beginnen zu können. Das ist besonders in Krisensituationen vorteilhaft.
  • Deine Daten und Berichte werden nicht an deine Krankenkasse oder Krankenversicherung weitergeleitet, so bleibt deine Privatsphäre gewahrt.
  • Du kannst die Anzahl der Sitzungen und die Art der Beratung (Paartherapie oder Mediation) frei wählen, ohne Rücksprache mit einer Kostenstelle halten zu müssen.

So findest du uns: